Über uns  | Leistungen | Arbeiten | referenzen | kontakt

Vielfältig, vertraut, verbunden: »Junge Selbsthilfe Freiburg« startet durch

Illustration einer fröhlichen Frau im Rollstuhl

»Selbsthilfegruppen werden zunehmend auch für jüngere Menschen mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder seelischen Problemen attraktiv, das können wir deutlich an den Anfragen, die bei uns eingehen ablesen«, berichtet Bernarda Deufel, Mitarbeiterin des Freiburger Selbsthilfebüros. Da sich junge Menschen in den bestehenden Gruppen nicht wiedergefunden haben, entstehen vermehrt Gruppen, welche die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse junger Menschen richtet. Die Junge Selbsthilfe Freiburg unterstützt den Wandel und fördert diese Gruppen aktiv.

Illustrationen, so divers wie die Selbsthilfe

Unsere Aufgabe bestand darin, der jungen Selbsthilfe ein Gesicht zu geben. Dafür haben wir dutzende Charaktere entwickelt, welche die Diversität der jungen Selbsthilfegruppen widerspiegelt. Die Charaktere in Reinzeichnung gebracht hat der Illustrator Philip Kaufmann.

Neben einer Postkarte entwickelten wir einen Jutebeutel sowie ein Plakat, welches in in ganz Freiburg auf das Hilfsangebot aufmerksam macht.